Startseite » Computer-Tipps

    Tipps zum WLAN - Trennt der WLAN-Router die Verbindung oder bricht die Verbindung ab?

    Tipps zum WLAN - Trennt der WLAN-Router die Verbindung oder bricht die Verbindung ab? / Computer-Tipps

    Ich hatte einen Netgear-Wireless-Router seit ungefähr einem Jahr und es war ziemlich gut, bis vor ein paar Wochen plötzlich meine Wireless-Verbindung unterbrochen wurde oder ich keine Verbindung herstellen konnte, wenn ich den Router nicht neu gestartet habe! Es war ein königlicher Schmerz, aber weil ich faul bin, habe ich es nicht früher geschafft! Wenn Sie sich in derselben Situation befinden, können Sie Folgendes tun, um das Problem zu beheben!

    Das Problem wird normalerweise durch drei Dinge verursacht: den Treiber für Ihre WLAN-Karte, die Firmware-Version Ihres Routers (im Wesentlichen der Treiber für den Router) oder Einstellungen Ihres Routers. Ich habe festgestellt, dass es sich bei einem alten Treiber für Ihre WLAN-Karte wahrscheinlich um einen alten WLAN-Router handelt, der die Ursache dafür ist. Sie müssen also die WLAN-Karte aktualisieren. wie machen wir das?

    PC-Treiber aktualisieren

    Zunächst müssen Sie die Website des Herstellers Ihres Computers aufrufen: Dell, HP, Toshiba usw. und die entsprechenden Support- oder Treiber-Downloadseiten aufrufen. Hier habe ich versucht, direkte Links zu diesen Seiten für die am häufigsten verwendeten Computer zu erhalten:

    Dell - http://www.dell.com/support/home/us/de/19/Products/

    HP - http://www8.hp.com/us/de/drivers.html

    Toshiba - http://support.toshiba.com/treiber

    Sony - http://esupport.sony.com/perl/select-system.pl?DIRECTOR=DRIVER

    Lenovo - http://support.lenovo.com/us/de/products?tabName=Downloads

    Wählen Sie Ihr System aus oder geben Sie es ein und finden Sie den neuesten Treiber für Ihre drahtlose Karte. Normalerweise gibt es einen Abschnitt Vernetzung und darunter sollte eine Liste der Treiber angezeigt werden. Einer von ihnen sollte das Wort "Wireless" enthalten. Wenn Sie mehr als einen drahtlosen Treiber haben, müssen Sie herausfinden, welchen Treiber Sie auf Ihrem Computer installiert haben.

    Sie können die Modellnummer Ihrer WLAN-Karte durch Drücken von bestimmen Windows-Taste + das Pause gleichzeitig drücken. Das bringt die Systemeigenschaften Dialog. Ein anderer Weg, um dorthin zu gelangen, ist ein Rechtsklick auf Mein Computer und wählen Sie Eigenschaften. Sobald Sie dort sind, klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen.

    Klicke auf das Hardware Registerkarte und klicken Sie dann auf Gerätemanager.

    Sie sehen eine Liste von Geräten mit Pluszeichen links davon. Klicken Sie auf den Namen "Netzwerkadapter“Und es wird ein Eintrag für Ihre WLAN-Karte wie folgt angezeigt:

    Laden Sie jetzt diesen Treiber von der Hersteller-Website herunter. Normalerweise wird die WLAN-Karte als „Intel Pro Wirelss“ oder „Dell Wireless“ bezeichnet. Wenn Sie die Datei auf Ihren Desktop heruntergeladen haben, doppelklicken Sie darauf und führen Sie die Schritte zur Installation aus. Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer neu starten.

    Wenn der Treiber auf dem Computer das Problem war, sollten die unterbrochenen Verbindungen vollständig entfernt werden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise die Firmware des Routers aktualisieren.

    Aktualisieren Sie die Router-Firmware

    Das Aktualisieren der Router-Firmware ist eine nicht ganz unbedeutende Aufgabe, die je nach Router-Marke unterschiedlich ist. Fast keiner von ihnen verfügt über eine automatische Aktualisierungsfunktion. Stattdessen müssen Sie die neueste Firmware von ihrer Website herunterladen, sich bei Ihrem Router anmelden und dann hochladen, um das Update durchzuführen.

    Um zu beginnen, müssen Sie die IP-Adresse Ihres Routers herausfinden und diese verwenden, um sich über einen Browser anzumelden. Lesen Sie meinen Beitrag zum Ermitteln der IP-Adresse für einen drahtlosen Zugangspunkt. Da die Aktualisierungsmethode für die Router-Firmware je nach Marke sehr unterschiedlich ist, suchen Sie am besten nach der Modellnummer Ihres Routers + „Firmware-Update“, um bestimmte Anweisungen zu finden.

    Router-Einstellungen

    Das letzte Problem, das unterbrochene Verbindungen verursachen kann, sind verschiedene Einstellungen Ihres Routers. In letzter Zeit haben Sie Dual-Band-Router, mit denen Sie sowohl 2,4- als auch 5-GHz-Netzwerke übertragen können. Diese erweiterten Router funktionieren normalerweise sehr gut mit den neuesten Geräten und Computern. Bei älteren Computern kann es jedoch zu Problemen kommen. Hier sind ein paar Dinge, die ich versuchen würde:

    1. Verbinden Sie sich mit dem 2,4-GHz-Netzwerk, wenn Sie derzeit mit dem 5-GHz-Netzwerk verbunden sind.

    2. Stellen Sie am Router sicher, dass die Kanaleinstellungen für die Netzwerke auf festgelegt sind Auto. Wenn Sie aus bestimmten Gründen einen bestimmten Kanal ausgewählt haben, versuchen Sie einen anderen Kanal.

    3. Deaktivieren Sie zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie MAC-Adressenfilterung, Netzwerkisolierung und Wi-Fi Protected Setup. Nichts davon erhöht wirklich die Sicherheit und verursacht am Ende mehr Probleme.

    4. Stellen Sie sicher, dass der Drahtlosnetzwerkmodus auf eingestellt ist Gemischt. Wenn Sie einen höheren Modus auswählen, kann es bei älteren Geräten zu Problemen kommen.

    5. Wenn Sie nichts über Ihre Routereinstellungen wissen, versuchen Sie, den Router vollständig zurückzusetzen, indem Sie die Reset-Taste drücken. Konfigurieren Sie die Wireless-Sicherheit und belassen Sie es dabei.

    Hoffentlich wird eine dieser Lösungen Ihr Problem mit der drahtlosen Verbindung beheben. Wenn Sie eine andere Lösung haben, schreiben Sie uns bitte einen Kommentar. Genießen!