Startseite » wie man

    Warum verwendet Windows Backslashes und alles andere verwendet Forward-Slashes?

    Warum verwendet Windows Backslashes und alles andere verwendet Forward-Slashes? / wie man

    Haben Sie jemals bemerkt, dass es sich um C: \ Windows \ in Windows, http://howtogeek.com/ im Web und / home / user / unter Linux, OS X und Android handelt? Windows verwendet umgekehrte Schrägstriche für Pfade, während alle anderen Schrägstriche zu verwenden scheinen.

    Moderne Software versucht, Sie automatisch zu korrigieren, wenn Sie den falschen Typ des Schrägstrichs eingeben. Es spielt also keine Rolle, welchen Typ von Schrägstrich Sie meistens verwenden. Aber manchmal ist der Unterschied immer noch von Bedeutung.

    Warum verwendet Windows Backslashes: Ein Verlauf

    Warum ist Windows das ungerade Betriebssystem? Es ist alles auf ein paar Unfälle der Geschichte zurückzuführen, die vor Jahrzehnten geschehen sind.

    Unix führte das Schrägstrichzeichen - das ist das Zeichen / - als Verzeichnistrennzeichen um 1970 ein. Wir wissen nicht wirklich, warum sie sich für dieses entschieden haben, aber das ist das, was sie ausgewählt haben.

    Es ist heute schwer vorstellbar, aber die ursprüngliche Version von Microsoft DOS - das ist MS-DOS 1.0 - unterstützte keine Verzeichnisse, als es 1981 veröffentlicht wurde. Die meisten der unter DOS enthaltenen Hilfsprogramme wurden von IBM geschrieben / Zeichen als "Schalter" Zeichen. Sie können dies heute noch in der Eingabeaufforderung sehen - den Befehl ausführen dir / w Weist den Befehl dir an, mit der Option Wide List Format auszuführen, während der Befehl ausgeführt wird dir c: \ weist den Befehl dir an, den Inhalt von Laufwerk C: \ aufzulisten. Die verschiedenen Schrägstricharten geben an, ob Sie eine Option oder einen Verzeichnispfad angeben. (Unter Unix wird anstelle des / -Zeichens das Zeichen - verwendet, um die Schalter anzuzeigen.)

    Damals war es den Leuten nicht wirklich wichtig, dass sie einen Charakter verwendeten, der zu einem anderen Zweck auf einem anderen Betriebssystem verwendet wurde.

    MS-DOS 2.0 führte die Unterstützung für Verzeichnisse ein, IBM wollte jedoch die Kompatibilität mit den ursprünglichen DOS-Dienstprogrammen und anderen Programmen beibehalten, die erwarteten, dass das Zeichen / für Switches verwendet wird. Das Zeichen / hatte Microsoft bereits für etwas verwendet, sodass es nicht einfach wiederverwendet werden konnte. Sie wählten letztlich stattdessen das Zeichen \, da es das am ähnlichsten aussehende Zeichen war.

    Windows wird möglicherweise nicht mehr auf DOS aufgebaut, aber Sie können immer noch das Erbe von DOS in Windows in der Art und Weise erkennen, wie umgekehrte Schrägstriche und andere Funktionen wie Laufwerkbuchstaben für das Dateisystem verwendet werden.

    Viele dieser Details stammen aus dem Blogbeitrag von Microsoft-Mitarbeiter Larry Osterman, der detailliertere Insider-Informationen von Microsoft-Mitarbeitern enthält, die diese Entscheidungen getroffen haben.

    Warum alles andere Vorwärtsschrägstriche verwendet

    Das alles wäre heute nicht wirklich wichtig, aber Webbrowser folgen der Unix-Konvention und verwenden / Zeichen für Webseitenadressen. Ein typischer Windows-Benutzer sieht einen Schrägstrich, wenn er eine Webadresse eingibt, und einen Backslash, wenn er den Speicherort eines lokalen Ordners eingibt. Dies kann verwirrend sein. Websites folgen der Unix-Konvention, ebenso wie andere Protokolle wie FTP. Selbst wenn Sie einen Webserver oder einen FTP-Server auf einem Windows-Computer ausführen, werden Forward-Schrägstriche verwendet, da das Protokoll dies erfordert.

    Andere Betriebssysteme verwenden aus demselben Grund Schrägstriche - es ist die Unix-Konvention. Linux ist ein Unix-ähnliches Betriebssystem, daher wird dieselbe Art von Schrägstrich verwendet. Mac OS X basiert auf BSD, einem anderen Unix-ähnlichen Betriebssystem. Andere Consumer-Betriebssysteme wie Android, Chrome OS und Steam OS basieren auf Linux und verwenden daher dieselbe Art von Schrägstrich.

    Ist es wichtig??

    Die interessantere Frage ist, ob es wirklich wichtig ist. Browser- und Betriebssystementwickler scheinen zu bemerken, dass Benutzer verwirrt sind, sodass sie sich oft bemühen, jeden möglichen Schrägstrich zu akzeptieren. Wenn Sie http: \\ howtogeek.com \ in Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer eingeben, korrigiert der Browser diese automatisch auf http://howtogeek.com/ und lädt die Website normal. Wenn Sie in Windows Explorer C: / Benutzer / Öffentlich eingeben und die Eingabetaste drücken, wird automatisch der Wert in C: \ Benutzer \ Öffentlich korrigiert, und Sie werden zum richtigen Speicherort weitergeleitet.

    DOS-Entwickler waren damit auch in der Anfangszeit nicht zufrieden, weshalb sie beide Arten von Zeichen für Pfade akzeptieren. Sie können noch heute Befehle wie cd C: / Windows / in die Eingabeaufforderung eingeben und Sie werden zum richtigen Ordner weitergeleitet.

    Dies funktioniert jedoch nicht überall in Windows. Wenn Sie im Dialogfeld "Öffnen" einen Pfad wie "C: / Users / Public" eingeben und die Eingabetaste drücken, wird ein Fehler angezeigt, der besagt, dass der Dateiname nicht gültig ist. Es gibt andere webbasierte Anwendungen, die möglicherweise einen Fehler anzeigen, wenn Sie versuchen, einen Pfad wie http: \\ howtogeek.com \ einzugeben. Dies hängt davon ab, ob das Programm den Fehler für Sie korrigiert oder einen Fehler anzeigt.


    Normalerweise können Sie vergessen, dass es zwei verschiedene Arten von Schrägstrichen gibt, die jedoch gelegentlich eine Rolle spielen. Es wäre schön, wenn alle ein konsistentes Trennzeichen für Verzeichnispfade verwenden würden, aber Windows war schon immer eine Abwärtskompatibilität - auch in den frühen achtziger Jahren.