Startseite » wie man

    Warum lässt Windows eine 8,6-GB-Datei nicht in einem Bereich von 14,7 GB parken?

    Warum lässt Windows eine 8,6-GB-Datei nicht in einem Bereich von 14,7 GB parken? / wie man

    Auf einer bestimmten Festplatte steht mehr als genug Speicherplatz zur Verfügung. Warum können Sie Ihre Datei dort nicht parken? Lesen Sie weiter, während wir untersuchen, warum Windows Sie auch dann ablehnen wird, wenn viel Platz zur Verfügung steht.

    Die heutige Question & Answer-Sitzung wird dank SuperUser zur Verfügung gestellt - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-basierten Gruppierung von Q & A-Websites.

    Die Frage

    SuperUser-Leser BumSkeeter versucht herauszufinden, warum er eine kleine Datei nicht auf eine größere Festplatte kopieren kann. Er schreibt:

    Die Bilder [oben] erklären es gut, aber es scheint, dass Windows es mir nicht erlauben wird, eine 8,16 GB-VHD-Datei auf einem Flash-Laufwerk mit 14,6 GB freiem Speicherplatz zu platzieren.

    Obwohl die Fehlermeldung, die er erhält, einen kleinen Einblick in das Problem bietet, ist es für einen Benutzer, der sich nicht mit dem Dateisystem auskennt oder mit welchem ​​Dateisystem die Festplatte, mit der sie arbeiten, formatiert ist, wenig hilfreich.

    Die Antworten

    SuperUser-Mitwirkender Darth Android bietet einige Einblicke:

    Das Problem ist, dass das Zieldateisystem FAT32 ist, das nur Dateien mit einer Größe von bis zu 4 GB unterstützt. Die Fehlermeldung ist nicht sehr klar, wenn Sie dieses Problem noch nie zuvor gesehen haben. Sie können den 14,6-GB-Speicherplatz mit mehreren 4-GB-Dateien füllen, jedoch darf keine einzelne Datei größer als 4 GB sein. Sie müssen den Datenträger als NTFS oder exFAT neu formatieren, um größere Dateien zu unterstützen.

    Elbekko, ein anderer Mitarbeiter, bietet eine nützliche Erinnerung, dass Sie ein FAT32-Laufwerk ohne vollständige Neuformatierung auf NTFS aktualisieren können:

    Neben der Antwort von David Marshall muss das Laufwerk nicht neu formatiert werden. Sie können mit FAT32 ein Upgrade auf NTFS durchführen Konvertieren Befehl.

    > konvertieren /? Konvertiert ein FAT-Volume in NTFS. CONVERT-Volume / FS: NTFS [/ V] [/ CvtArea: Dateiname] [/ NoSecurity] [/ X] Volume Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppelpunkt), den Einhängepunkt oder den Volume-Namen an. / FS: NTFS Gibt an, dass der Datenträger in NTFS konvertiert wird. / V Gibt an, dass Convert im ausführlichen Modus ausgeführt wird. / CvtArea: Dateiname Gibt eine zusammenhängende Datei im Stammverzeichnis an, die der Platzhalter für NTFS-Systemdateien ist. / NoSecurity Gibt an, dass die Sicherheitseinstellungen für die konvertierten Dateien und Verzeichnisse allen Benutzern den Zugriff ermöglichen. / X Erzwingt, dass das Volume bei Bedarf zuerst abmontiert wird. Alle offenen Handles des Volumes sind nicht gültig.

    Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Hier geht es zum vollständigen Diskussionsthread.