Startseite » wie man

    Warum sollten Ihre Kinder Kopfhörer mit Lautstärkebegrenzung verwenden?

    Warum sollten Ihre Kinder Kopfhörer mit Lautstärkebegrenzung verwenden? / wie man

    Tragbare Geräte wie iPads, MP3-Player und dergleichen sind in der Lage, Töne mit einem Pegel zu erzeugen, der hoch genug ist, um Ihr Gehör zu schädigen. Während Erwachsene (sollten) es besser wissen und die Lautstärke verringern sollten, ist dies bei Kindern oft nicht der Fall. Lesen Sie weiter, während wir Ihnen zeigen, wie Sie das Gehör Ihrer Kinder mit Lautstärkebegrenzern schützen können.

    Warum spielt es eine Rolle?

    Wenn wir an Gehörverlust denken, denken wir generell an schwere Maschinen, einen Ausflug in den Waffenbereich ohne angemessenen Gehörschutz oder andere laute und sofort schmerzhafte Geräusche. Die meisten Menschen erleiden in einem einzigen katastrophalen Moment keinen Hörverlust, z. B. das Abfeuern eines Gewehrs mit großer Bohrung ohne Gehörschutzstöpsel. Sie erleiden jedoch im Laufe der Zeit einen Hörverlust durch langsame, aber gefährliche Einwirkung von lauten Geräuschen laut genug, um sie zu beunruhigen. Jahre langes Mähen von Rasenflächen ohne Gehörschutz, Kopfhörerhören mit maximaler Lautstärke und der Besuch von Konzerten mit Soundsystemen in Wolkenkratzergröße sind alles, was zu einem langsamen, progressiven und irreversiblen Hörverlust beiträgt.

    Als Erwachsene sind wir uns der Gefahr bewusst, dass wir unser Gehör schädigen können (oder sollten es auf jeden Fall sein), indem Sie Elektrowerkzeuge ohne Gehörschutz verwenden oder Kopfhörer mit einem Schädelklappern aufdrehen, aber Kinder sind sich der langfristigen Gefahr nicht bewusst Exposition.

    Wenn Sie acht Jahre alt sind und Ihr kleiner Bruder in seinem Laufstall und Ihnen heult Ja wirklich Wenn Sie hören möchten, was die Power Rangers sagen, drehen Sie einfach die Lautstärke über Ihre Kopfhörer und genießen Sie Ihre Show. Kinder denken nicht daran, die Lautstärke auf ihren persönlichen Geräten zu erhöhen, denn wenn Sie es nicht besser wissen, ist dies die perfekte Lösung für den Umgang mit externen Geräuschen, die in Ihre Hörblase eindringen: Erhöhen Sie die Lautstärke, bis Sie diese Geräusche nicht hören nicht mehr. Leider befindet sich die obere Schwelle der meisten tragbaren Geräte weit im Gefahrenbereich.

    Das Problem einer zu lauten und gehörschädigenden Gerätelautstärke ist so weit verbreitet, dass die EU-Vorschriften den Ausgangspegel tragbarer Geräte auf 85 dB begrenzen. Das ist immer noch ziemlich laut, aber genau dort, wo Gehörschäden auftreten, und sicherlich niedriger als der vorherige (und gefährliche) obere Schwellenwert von 100+ dB bei älteren Geräten wie frühen iPods. Das ist großartig, wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden und ein relativ neues Gerät gekauft haben, das den Vorschriften entspricht. Es ist jedoch nicht für alle anderen nützlich, die ältere Geräte haben oder in Ländern ohne solche Vorschriften leben.

    Um Ihr Kind vor fortschreitendem Hörverlust am besten zu schützen, sollten Sie es mit einem Kopfhörer ausstatten, der die Lautstärkebegrenzung einschränkt. Dies gilt selbst dann, wenn der Lautstärkeregler als Reaktion auf die lauten Geschwister oder das Geräusch im Zug gedrückt wird. Es kurbelt es hoch genug, um sich selbst zu verletzen.

    Wie funktionieren Volume-Limiter??

    Lautstärkebegrenzer gibt es in zwei Ausführungen: ganze Kopfhörer-Sets und Zusatzadapter, die in Reihe zwischen Kopfhörer und Quellgerät eingefügt werden. Der Funktionsmechanismus ist sehr einfach (und wenn Sie mit einem Lötkolben praktisch sind, können Sie das sogar wie DIY-Lösungen selbst zusammen hacken): Alle Volumenbegrenzungsgeräte sind nur Widerstände, die entweder in den Phono-Stecker oder in den eingebauten Stecker integriert sind das Kabel oder in den Kopfhörer selbst.

    Der Widerstand für diejenigen, die mit dem Innern von elektronischen Geräten nicht vertraut sind, ist eine kleine, winzige passive elektrische Komponente, die (wie der Name schon sagt) einen Widerstand in einem Stromkreis erzeugt. Dieser Widerstand verringert den Stromfluss und durch Verringern des Stromflusses von der Quellvorrichtung zu den Kopfhörern wird auch die ausgegebene Lautstärke verringert.

    Die Art des Widerstands bestimmt den Widerstandsgrad und den Grad, zu dem das Volumen abgesenkt wird. Auf dem Markt gibt es keine kommerziellen Volumenbegrenzer. Wenn Sie jedoch ein DIY-Modell herstellen, können Sie genügend Widerstände aneinanderreihen (oder einen ausreichend großen Einzelwiderstand verwenden), um die Lautstärke auf unhörbare Pegel zu reduzieren. Kommerzielle Lösungen senken das Gesamtvolumen in der Regel um 20 bis 30 Prozent. Dies ist mehr als genug, um das maximale Volumen tragbarer Geräte in einen sichereren Bereich zu bringen.

    Es ist eine körperliche Veränderung, und wenn Sie den Kopfhörer nicht mit einem neuen Paar ausschalten oder den Adapter entfernen, können Sie den Widerstand nicht umgehen.

    Wo finde ich Volume Limited-Kopfhörer und -Adapter??

    In den stationären Läden finden Sie Kopfhörer mit Volumenbegrenzung. Hier ist es am besten, wenn Sie online einkaufen. Dort finden Sie eine große Auswahl an Lautstärkebegrenzern für Kopfhörer und Adapter für jeden Bedarf.

    Obwohl Kopfhörer in allen Formen und Größen erhältlich sind, wird dringend empfohlen, über dem Ohr geschlossene Monitorkopfhörer (im Gegensatz zu Open-Cell-Kopfhörern) oder In-Ear-Kopfhörer zu verwenden. Beide Stile sind beim Blockieren von externen Klängen viel besser als Open-Cell-Kopfhörer, die Ihr Kind daran hindern, die Musik lauter zu stellen. Gute geschlossene Over-Ear-Kopfhörer oder In-Ear-Kopfhörer blockieren Außengeräusche erheblich. Das bedeutet, dass Ihr Kind niemals an die obere Schwelle der Lautstärkebegrenzung gelangt, da es bei niedriger Lautstärke alles klar hört.

    In diesem Sinne gibt es Lösungen für jedes Budget. Sehen wir uns einige gut überprüfte Optionen in den gerade hervorgehobenen Kategorien an.

    Over-Ear-Kopfhörer geschlossen

    Für kleine und ältere Kinder sind Over-Ear-Kopfhörer ein absoluter Favorit. Sie eignen sich für eine Vielzahl von Kopf- / Ohrgrößen für Kinder. Kinder, die zu klein sind, um In-Ear-Kopfhörer zu verwenden (oder empfinden sie als unangenehm), können sie problemlos verwenden, und sie sind weitaus haltbarer als die viel kleineren und leicht verstümmelten und verworrenen In-Ear-Kopfhörer.

    Für die Kleinsten in Ihrem Leben bietet LilGadgets eine Reihe von Lautstärkebegrenzern (24 US-Dollar), die für Kleinkinder von Grund auf großformatig ausgelegt sind. Sie sind in vielen Farben erhältlich, sie haben schöne, tiefe, bequeme Ohrmuscheln und haben eine wirklich neuartige Funktion namens "SharePort", bei der ein Geschwister oder ein Freund ihren eigenen Kopfhörer direkt an den Kopfhörer des LilGadgets anschließen und das Hörerlebnis teilen kann ( kein separater Kopfhörer-Splitter erforderlich und der zweite Hörer profitiert auch von der Lautstärkebegrenzung.

    Bei der Suche nach Over-Ear-Lautstärkekopfhörern werden Sie feststellen, dass der Markt stark auf Kopfhörer mit kleineren Kopfgrößen und sehr auffällige, helle und grafikbedeckte Kopfhörer ausgerichtet ist, die kleine Kinder ansprechen sollen. Wenn Sie ein älteres Kind haben, das nicht besonders auffällige Kopfhörer mag (oder die Kopfhörer in Kindergröße nicht bequem tragen kann), sollten Sie sich die nächsten beiden Abschnitte ansehen.

    In-Ear-Kopfhörer

    Für ältere Kinder, die einen Kopfhörer mit niedrigerem Profil wünschen und bequem mit In-Ear-Kopfhörern arbeiten möchten, bietet Etymotic (eine angesehene Kopfhörerfirma, die sowohl exzellente In-Ear-Kopfhörer als auch geräuschdämpfende, aber erhaltende Ohrstöpsel für Musiker anbietet) eine Auswahl an In-Ear-Kopfhörer für Kinder. Sie können die Safe-Listening-Kopfhörer von ETY-Kids5 für nur 34 US-Dollar erwerben.

    Das ist nicht so günstig wie die Schnäppchenkoffer-Ohrhörer bei Wal-Mart, aber wesentlich hochwertiger und mit Volumenbegrenzung. Außerdem funktioniert das Etymotic-Ohrstöpsel-Design so gut (wir haben ein Paar der Erwachsenengröße) Es filtert etwa 30-40 dB Hintergrundgeräusch heraus. Erinnern Sie sich an das, was wir zuvor darüber gesagt haben, wie Sie durch ein gutes Sound-Dämpfungsdesign die Musik weniger aufdrehen können? Dadurch wird das Geräusch von Außengeräuschen so gut ausgeblendet, dass es kaum eine Chance gibt, dass jemand, der sie verwendet, die Lautstärke irgendwo in der Nähe von unsicheren Pegeln erhöht (und der Benutzer daher höchstwahrscheinlich nicht einmal bemerken wird, dass die Lautstärke zuerst begrenzt ist) Platz).

    Kopfhöreradapter

    Unsere letzte Lösung ist die universellste. Wenn Sie bereits einen schönen Kopfhörer haben oder die Möglichkeit haben, bei der Nachrüstung einen beliebigen Kopfhörer zu kaufen, um die Lautstärke zu begrenzen, ist dies die Lösung für Sie.

    Lautstärkebegrenzende Kopfhörer sind nur Kopfhörer, bei denen der Widerstand in die Kopfhörereinheit oder in das vorhandene Kabel eingebaut ist. Ein Kopfhörer-Adapter zur Lautstärkebegrenzung dient lediglich als eine sehr kurze Verlängerung Ihres vorhandenen Kopfhörerkabels und verfügt über einen in den Adapter integrierten Inline-Widerstand. Schlagen Sie es zwischen Ihr Gerät und den Kopfhörer und die Lautstärke ist sofort begrenzt.

    Im Fall des beliebten Kidz Gear-Einzelbegrenzungskabels (7 $) und des Split-Begrenzungskabels (8 $) begrenzt das Adapterkabel das ursprüngliche Volumen auf 80 Prozent der maximalen Ausgangsleistung.

    Ein Problem mit dem Adaptersystem ist, dass, wenn Sie ein cleveres Kind an der Hand haben, das herausfindet, dass die kleine Erweiterung, die Sie zu den Kopfhörern hinzugefügt haben, die Quelle der plötzlich leiseren Erfahrung ist, sie es einfach herausziehen und zurückgehen können Verwenden Sie die alten Kopfhörer bei strahlenden Lautstärken.

    Mit älteren Kindern können Sie eine Diskussion darüber führen, wie sich ein Gehörschaden kumuliert, von Dauer ist, und er muss sich um seine Ohren kümmern. Bei jüngeren Kindern empfehlen wir den Kauf eines Schrumpfschlauchs und die Herstellung einer semi-permanenten Verbindung zwischen Adapter und Kopfhörer, indem er zusammen mit dem Schlauch versiegelt wird. Sie können ihn später jederzeit mit einem Rasiermesser entfernen. Es besteht jedoch keine Gefahr, dass ein Kleinkind Ihre Handarbeit rückgängig macht.


    Während ein ernsthaftes Gespräch über das freundliche Gehör Ihres Gehörs für ein Leben lang eines guten Gehörs ein wichtiges Gespräch ist, sind die Kinder Kinder, und eine kleine präventive Maßnahme sorgt dafür, dass das Gehör geschützt wird, wenn sie zu jung sind, um sich schlau zu machen Entscheidungen und schützen Sie sich selbst.

    Haben Sie eine Frage zu Kindern und Technologie? Schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected] und wir werden unser Bestes tun, um es zu beantworten.

    Bildnachweise: Philippe Put