Startseite » wie man

    Warum Ihre Kodi-Box nicht funktioniert und was stattdessen zu verwenden ist

    Warum Ihre Kodi-Box nicht funktioniert und was stattdessen zu verwenden ist / wie man

    Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich auch so. Und Kodi-Boxen klingen viel zu gut, um wahr zu sein, da sie nach dem Kauf eines einzelnen Hardwaregeräts unbegrenztes Free-TV und Filme für die gesamte Lebensdauer bieten.

    Wenn Sie eine gekauft haben, funktioniert es momentan nicht und ich habe schlechte Neuigkeiten für Sie. Anfangen:

    1. Sie haben die ganze Zeit Filme und Fernsehsendungen geraubt. Es tut mir aufrichtig leid, wenn Sie das nicht gemerkt haben. (Viele von euch haben es wahrscheinlich getan.)
    2. Ihre Box funktioniert nicht, da Urheberrechtsinhaber die Websites, von denen diese Piraterie-Tools Inhalte streamen, und die Kodi-Add-Ons, die die Streams sammeln, systematisch herunterfahren.
    3. Es wird ein wahrer Schmerz sein, das Setup wieder zum Laufen zu bringen, und wenn man es aufrechterhält, muss man einem nie endenden Katz-und-Maus-Spiel beitreten.
    4. Die Box, die Sie gekauft haben, ist wahrscheinlich nicht viel mehr als 30 US-Dollar in Bezug auf die Hardware. Wenn Sie mehr als das bezahlt haben, wurden Sie ernsthaft abgezockt, vor allem wenn man bedenkt, dass alle Arbeiten, die der Verkäufer eingerichtet hat, von Ihnen ständig neu erstellt werden müssen, damit er weiter funktioniert.

    Es tut mir leid, wenn Sie zum ersten Mal etwas von mir hören. Bevor Sie sich jedoch auf Twitter oder Facebook begeben, um von Kodi eine Rückerstattung zu verlangen, muss ich Ihnen noch etwas sagen: Sie haben diese Box nicht bei Kodi gekauft.

    Kodi verkauft keine Boxen

    Kodi ist kein Unternehmen, das Hardware verkauft. Es ist ein Open-Source-Softwareprojekt, ein Team von Freiwilligen, das einen sehr guten Videoplayer für Computer und Telefone entwickelt. Es ist für die Verwendung auf Videodateien gedacht, die Sie auf Ihrem Computer speichern, aber die Kodi-Software unterstützt auch Add-Ons, einfache Skripts, die den Zugriff auf alle Arten von Inhalten online ermöglichen. Jeder kann Add-Ons für Kodi erstellen.

    Kodi ist an sich keine Piraterie-App - es ist nur ein sehr guter Videoplayer, der keine Inhalte enthält. Es gibt jedoch Add-Ons von Drittanbietern, die gefälschte Inhalte anbieten. Infolgedessen haben eine große Anzahl von Einzelpersonen zusammen mit skizzenhaften Fly-by-Night-Unternehmen damit begonnen, "Kodi-Boxen" online und manchmal sogar in Kiosken in Einkaufszentren zu verkaufen. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um spottbillige Computer, ähnlich wie beim Raspberry Pi, die für das Booten in Kodi eingerichtet sind. Das angebotene Kodi ist "voll geladen", was bedeutet, dass es eine Reihe von Drittanbieter-Piraterie-Add-Ons enthält.

    Warum hören die Boxen auf zu arbeiten? Weil in den vergangenen Monaten Anwälte, die Hollywood vertraten, systematisch gegen Piraterie-Add-Ons vorgegangen wurden, und viele der Add-On-Hersteller sich bereit erklärt haben, ihre Projekte einzustellen, wie dieser Artikel erklärt.

    Es tut mir leid zu sagen, aber ich stoppe die gesamte Entwicklung des Urlresolvers, des Metahandlers und meiner anderen Addons. Ich bin nicht für Covenant und Bennu verantwortlich, aber Kolossus hat zugestimmt, auch das Repo zu löschen.

    - jsergio123 (@ jsergio123) 15. November 2017

    Dieser Tweet stammt vom Betreuer von urlresolver, einem Werkzeug, das es allen möglichen Piraterie-Add-Ons ermöglichte, illegale Streams von Fernsehsendungen und Filmen zu finden. Es wird aufgrund rechtlicher Drohungen nicht mehr aufrechterhalten. Aus diesem Grund haben so viele Piraterie-Add-Ons im November aufgehört zu arbeiten, und ein ähnliches Schicksal wird irgendwann auf jeden Ersatz treffen, der erscheint. Wenn Sie eine „vollgeladene“ Kodi-Box aufrechterhalten, müssen Sie ständig prüfen, welche Add-Ons gerade funktionieren. Sie finden sichere Orte, an denen Sie sie installieren können, und tun dies alles einige Monate später, wenn sie unvermeidlich kaputt gehen.

    Laden Sie mein voll geladenes Chrome herunter

    Sie könnten argumentieren, dass dies immer noch die Schuld von Kodi ist: Schließlich können Drittanbieter-Add-Ons auf ihrer Plattform ausgeführt werden, und Drittanbieter können diese voll beladenen Boxen verkaufen. Aber so einfach ist es wirklich nicht.

    Stellen Sie sich das so vor: Google Chrome basiert auf Open Source-Software, sodass jeder seine eigene Version erstellen kann. Es gibt auch viele Websites, die illegale Streams von beliebten Fernsehsendungen, Filmen und sogar Live-Sportarten anbieten (oder so)..

    Ich könnte problemlos ein "Fully Loaded Chrome" anbieten. Alles, was ich tun müsste, ist, die Standard-Lesezeichen so zu ändern, dass sie auf Piraterieseiten verweisen, vielleicht ein paar skizzenhafte Erweiterungen hinzufügen, um Anzeigen anzuzeigen (und mir Geld zu verdienen), und ich könnte zu Recht behaupten "Chrome mit freiem Zugriff auf TV, Filme und Sport."

    Es würde mich zu einer schrecklichen Person machen. Aber ich könnte es schaffen.

    Dies ist im Grunde das, was die Unternehmen und die Verkäufer von Kodi-Boxen tun, und Kodi kann nicht viel dagegen tun. Wenn sie versuchten, die Erweiterungen der Piraterie zu blockieren, verzweigen die Piraten einfach den Kodi-Code und entfernen diese Änderung. Denken Sie daran, Kodi ist Open Source, dh jeder kann sich den Code holen und seine eigene Version der Software erstellen..

    Es ist scheiße, aber Kodi kann diese Boxen nur töten, wenn man die Leute davon überzeugt, sie nicht mehr zu kaufen. Kodi hat genau das versucht. So zitieren Sie einen aktuellen Blogbeitrag des Teams:

    Hier ist die Realität: Wenn Ihre Kollegen Hunderte pro Jahr für etwas ausgeben und Sie es kostenlos bekommen können - Wenn es zu gut aussieht, um wahr zu sein - ja, es ist wahrscheinlich zu schön, um wahr zu sein. Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen.

    Wenn Sie eine vollständig geladene Kodi-Box kaufen, wird der Inhalt nicht mehr verwendet, und Sie können daher nicht davon ausgehen, dass sie dauerhaft funktionieren wird. Es ist kein echtes Produkt mit einer Firma, die es unterstützt. Es ist eine skizzenhafte Hintergasse, die auf der harten Arbeit eines rechtmäßigen Teams basiert.

    Es gibt nichts dergleichen als ein kostenloses Mittagessen

    Wenn Sie nicht wussten, dass Ihre Kodi-Box Filme und Fernsehsendungen pirschte, glaube ich Sie, und ich gebe Ihnen keine Schuld, wenn Sie eine kaufen. Kostenlose Inhalte klingen nach vielem.

    Ich habe früher in der IT gearbeitet und den Verbrauchern mit ihren persönlichen Geräten geholfen. Einmal hatte sich ein Kunde beschwert, dass sein Internet nicht mehr an ihrem Laptop funktioniert. Ich habe das Gerät an unser In-Shop-Wi-Fi-Netzwerk angeschlossen und alles schien in Ordnung zu sein, also nahm ich an, dass das Problem mit ihrem Router war.

    "Was für einen Router haben Sie?", Fragte ich.

    Sie sah mich ausdruckslos an.

    "Was ist ein Router?", Fragte sie.

    "Es ist das, was das Internet zu Ihnen nach Hause bringt", erklärte ich und versuchte dann nachzuarbeiten. „Wen bezahlen Sie für den Internetzugang?“

    "Ich bezahle nicht für den Internetzugang", sagte sie mir. "Ich benutze The Linksys."

    Wenn Sie es nicht herausgefunden haben, stiehlt diese Person das ungeschützte WLAN ihres Nachbarn, genannt „linksys“, und hatte keine Ahnung. Sie dachte, es gäbe einen kostenlosen Dienst namens "The Linksys", der den Menschen den Internetzugang ermöglichte. Und um fair zu sein, in einer Welt, in der Dinge wie Gmail und Facebook kostenlos sind, ist es für Nicht-Technikfreaks nicht allzu weit, dies zu glauben.

    Wenn Sie eine Kodi-Box gekauft haben, ist es möglich, dass Sie sich in demselben Boot befinden. Sie glauben, Sie haben eine Art schlaues Schlupfloch gefunden, eine Möglichkeit, freien Zugang zu etwas zu erhalten, für das andere bezahlen müssen.

    Du hast nicht Sie haben ein Werkzeug gefunden, mit dem Medienpiraten ein wenig leichter gemacht werden können, und jetzt ist dieses Werkzeug beschädigt. Ich beschuldige Sie nicht für den Kauf eines solchen Geräts: Es klingt wirklich nach einem guten Deal. Aber jetzt wissen Sie, und Sie sollten wahrscheinlich aufhören, das WLAN Ihres Nachbarn zu stehlen. Sie können nicht überrascht sein, wenn es irgendwann nicht mehr funktioniert.

    Was Sie anstelle von Piraterie-Add-Ons verwenden sollten

    Ihre Kodi-Box benötigt keine Piraterie-Add-Ons, um nützlich zu sein. Kodi ist eine leistungsstarke Software zum Durchsuchen lokaler Videos. Sie können beispielsweise mit einer Antenne Live-TV schauen, wenn Sie sich Mühe geben.

    Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie sich Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu oder sogar Online-TV-Pakete wie Sling TV ansehen. Es wird nicht kostenlos sein, aber es ist billiger als Kabel, und es ist der einzige legale Weg, die meisten Inhalte online zu sehen.

    Leider ist Kodi bei diesem legalen Online-Streaming nicht besonders gut. Es gibt keine einheitliche Möglichkeit, beispielsweise Netflix, Hulu oder Amazon Prime Video anzusehen, und selbst YouTube kann schwierig sein, um weiterzuarbeiten. Wenn Kodi also nicht das ist, wonach Sie suchen, und Sie online auf Streaming-Videos zugreifen möchten, empfehlen wir Ihnen, ein günstiges Roku-Gerät zu kaufen und dieses für Netflix, Sling oder andere Online-Videos zu verwenden.

    Bildnachweis: Syafiq Adnann / Shutterstock.com