Startseite » wie man

    Windows 8.1 Preview veröffentlicht Was es bedeutet und wie Sie es bekommen

    Windows 8.1 Preview veröffentlicht Was es bedeutet und wie Sie es bekommen / wie man

    Microsoft hat heute eine Vorschau des Updates auf Windows 8 veröffentlicht. Wir haben alle Details und beginnen damit, wie Sie es in die Hände bekommen.

    Hinweis: Wir haben dieses Bild vollständig von Microsofts Blog entfernt. Kümmern sie sich? Nee.

    Gib mir die Info!

    Bevor wir Ihnen den Download-Link geben, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

    • Windows 8.1 ist ein kostenloses Update für Windows 8.
    • Windows 8.1 wird heute über den Windows App Store angeboten. Zum Auslösen benötigen Sie jedoch ein kleines Update.
    • Morgen wird Windows 8.1 als ISO-Image heruntergeladen. MSDN- und Technet-Abonnenten können die ISO-Version bereits herunterladen.
    • Wichtig: Nach dem Upgrade auf die 8.1-Vorschau können Sie später in diesem Jahr kein Upgrade auf die endgültige Version durchführen.
    • Aktualisieren: Auf einigen PCs wird das 8.1-Update nicht ausgeführt, und die 64-Bit-Version funktioniert in einer virtuellen VirtualBox-Maschine nicht.

    Zuerst müssen Sie zu dieser URL gehen und eine kleine Anwendung herunterladen, um das Update auszulösen. Öffnen Sie das Update und installieren Sie es. Am Ende werden Sie aufgefordert, einen Neustart durchzuführen.

    Nach dem Neustart werden Sie aufgefordert, das Geschäft aufzurufen, um das Update zu erhalten.

    In VirtualBox hat es für uns nicht funktioniert, aber es sollte anders funktionieren.

    Neuerungen in Windows 8.1?

    Seien wir ehrlich - Windows 8 war nicht sehr beliebt, und obwohl es eine Menge wirklich großer Verbesserungen und Geschwindigkeitssteigerungen unter der Haube gab, machte der Lackiervorgang die Leute sehr aufgeregt. Der neue Startbildschirm „Metro“ wurde nicht nur für alle erzwungen, sondern konnte kaum angepasst werden. Es war also nicht so, als würden Sie lernen, ihn zu lieben. Außerdem haben sie es von Metro in Modern umbenannt, was alle noch verwirrter machte.

    Die größten Beschwerden waren das Entfernen des Startknopfes, das Startmenü und die Tatsache, dass Sie nicht mehr auf den Desktop booten konnten. Alles andere war wirklich unwichtig. Was sind nun die größten neuen Funktionen??

    • Start Button ist zurück: obwohl es den Startbildschirm öffnet. Es gibt kein Startmenü.
    • Boot to Desktop ist eine Option: Es ist unglaublich einfach zu aktivieren. Lesen Sie hier, wie Boot to Desktop aktiviert wird.
    • Die Suche ist vereinheitlicht: Die Suchmaschine unter Windows 8 war einfach nur schrecklich, da verschiedene Suchvorgänge in verschiedene Abschnitte aufgeteilt wurden, die keinen Sinn machten. Jetzt ist es in einer einzigen Suchmaschine vereint wie in Windows 7.
    • Bessere Startbildschirmanpassung: Die Erfahrung ist diesmal deutlich verbessert. Sie können die Größe der Kacheln viel mehr anpassen, Hintergrundbilder verwenden. Moderne Apps können so ausgerichtet werden, dass sie den halben Bildschirm ausfüllen, mehrere Monitore werden viel besser unterstützt und viele andere Verbesserungen.

    Es gibt eine Menge weiterer Verbesserungen in Windows 8.1, aber diese sind am wichtigsten.

    Hinweis: Wir werden diesen Beitrag mit weiteren Informationen zur Installation des Updates aktualisieren, sobald wir es in die Finger bekommen.