Startseite » wie man

    XP Aktivieren oder Deaktivieren des Ruhezustands

    XP Aktivieren oder Deaktivieren des Ruhezustands / wie man

    Sollte ich jeden Abend den Computer ausschalten? Ist es besser, den Winterschlaf zu haben? Sollte ich den Standby-Modus eingestellt haben? Was ist die beste Option für meinen Computer? Ich bekomme diese Fragen die ganze Woche, wenn Leute nach ihren Heim-PCs fragen. Ich glaube, die Jury hat immer noch die beste Antwort. Anstatt auf eine lange Erklärung einzugehen, rate ich den Leuten, was ich tue. Ich schalte nie meinen Heimcomputer oder meinen Arbeitscomputer aus und habe nie Probleme gehabt.

    Je nachdem, wie viel Sie Ihren Heim-PC verwenden, sollten Sie die Route festlegen. Wenn Sie es nur ein- oder zweimal pro Woche verwenden, um E-Mails abzurufen und ein wenig zu browsen, ist es wahrscheinlich sicher, es zwischen den Sitzungen zu deaktivieren. Wenn Sie es mehrmals am Tag verwenden, lassen Sie es eingeschaltet, oder schalten Sie es zwischen den Sitzungen in den Ruhezustand oder in den Ruhezustand. Auf diese Weise können Sie den Computerstatus nach der Verwendung schnell wiederherstellen.

    Der Unterschied zwischen Standby und Ruhezustand ist Standby speichert die aktuelle Sitzung im RAM, während Ruhezustand den Status auf der Festplatte speichert. Im Standby-Modus können nicht gespeicherte Dokumente gelöscht werden, wenn Sie die Stromversorgung verlieren. Denken Sie also daran, zuerst alle Dokumente zu speichern. Wenn die Daten im RAM gespeichert sind, können sie schneller wieder aufgenommen werden.

    Im Ruhezustand wird viel mehr Energie gespart. Dies ist eine gute Sache, die zu beachten ist, wenn die Akkuleistung eines Laptops nachlässt. Es dauert länger, bis die Sitzung vom Ruhezustand in den Schlafmodus zurückkehrt. Für den Ruhezustand ist zusätzlich Speicherplatz erforderlich.

    Um den Ruhezustand in XP zu aktivieren oder zu deaktivieren, klicken Sie auf Start, Systemsteuerung, Energieoptionen und dann auf die Registerkarte Ruhezustand

    Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ruhezustand aktivieren. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.