Startseite » wie man

    XP Machen Sie die Datenträgerbereinigung schneller

    XP Machen Sie die Datenträgerbereinigung schneller / wie man

    Wenn Sie einen älteren PC haben, der nicht regelmäßig gewartet wurde, Updates usw. (ein verwandter Computer, den Sie im Urlaub angeschaut haben)… Wenn Sie versuchen, die Datenträgerbereinigung auszuführen, kann dies zum Erliegen kommen oder eine lächerliche Zeit in Anspruch nehmen. Normalerweise bedeutet dies, dass das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung an einer beschädigten temporären Datei hängt. Hier ist ein einfacher Weg, um diesen Ärger zu überwinden.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie die Datenträgerbereinigung ausführen. Wenn Internet Explorer ausgeführt wird, gehen Sie zu Extras Internetoptionen Browserverlauf löschen. Dies öffnet das Fenster Browserverlauf löschen. Temporäre Internetdateien löschen. Klicken Sie in der Warnmeldung auf Ja.

    Eine andere Sache ist, alle laufenden Programme zu schließen. In der Tat sollten Sie im abgesicherten Modus starten, bevor Sie mit diesem Schritt beginnen. Gehe zu Start Run % temp% … Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.

    Dadurch wird das Temp-Dateiverzeichnis angezeigt. Drücken Sie auf der Tastatur "STRG + A", um alle Ordner auszuwählen, und drücken Sie die Taste "Löschen".

    Wählen Sie Ja zur Bestätigungsnachricht. Stellen Sie jetzt sicher, dass Sie diese temporären Dateien aus dem Papierkorb löschen.

    Dies sollte einen wesentlich schnelleren Datenträgerbereinigungsprozess ermöglichen.