Startseite » WordPress

    WordPress-Suche Nützliche Plugins und Snippets

    WordPress-Suche Nützliche Plugins und Snippets / WordPress

    WordPress ist ein leistungsstarkes CMS-Tool, das nicht nur Blogs, sondern auch unzählige Foren und persönliche Webseiten unterstützt. Viele der angebotenen Funktionen sind für den Markt recht weit fortgeschritten, ihre Suche scheint jedoch immer noch zu verzögern. Die Funktionen bieten eine sehr einfache Lösung für ein äußerst komplexes Problem - das Auffinden des richtigen Inhalts auf Ihrer Website!

    Obwohl die Funktionen zum Durchsuchen von Artikeln auf der Grundlage direkter Übereinstimmungen geeignet sind, bietet das System unzureichende Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere die Unfähigkeit, zwischen allen Kategorien, Tags oder sogar einer bestimmten Kategorie und / oder einem Tag zu suchen. Ebenso werden alle Beiträge standardmäßig nach Datum angezeigt, vom neuesten zum ältesten. Dies ist eine große Lücke in UX. Was ist mit Benutzern, die nach populären Artikeln mit den meisten Ansichten oder Kommentaren suchen?

    Nachfolgend habe ich einen kurzen Einblick in die Suchfunktionen von WordPress und deren Funktionsweise im System gegeben. Wenn Sie wissen, wie alles aus dem Rahmen geht, wird das Manipulieren von Suchen wesentlich einfacher. Außerdem habe ich ein paar leistungsstarke Plugins und Code-Snippets hinzugefügt, die für jede WP-Website wünschenswert sind.

    Die Grundlagen der WordPress-Suche

    Beim Ausführen einer Suchabfrage über WordPress werden alle Ergebnisse basierend auf der Veröffentlichungszeit zurückgegeben. Dazu gehören Seiten, die großartig wären, wenn WordPress dies festgelegt hat. Zwei großartige Plugins Search Unleashed und Search Everything enthalten Korrekturen, mit denen Benutzer auch Seiten und Kommentare durchsuchen können. Ein Hauptproblem ist, dass WordPress die Leistung von Schlüsselwörtern in der Suche ignoriert.

    Wenn ein Artikel vor einem oder zwei Jahren veröffentlicht wurde, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in einer Suche gefunden wird, gering. Dies ist der Fall, wenn der Benutzer die gewünschten Keywords in eine größere Engine wie Google oder Bing eingibt. Wenn Sie suchen “Web-Design” WordPress sucht genau das. WordPress-Entwickler arbeiten möglicherweise an Updates, aber eine solche Abfrage würde keine Ergebnisse mit einfachen Ergebnissen liefern Design.

    In ähnlicher Weise, was ist mit Postkategorien und Tags? Diese können in Schlüsselwörtern abgeglichen werden und eine ganze Suche auslösen. Die verschiedenen Funktionen hinter der WordPress-Suche sind im Vergleich zu den meisten prähistorisch, und dankenswerterweise kann das System innerhalb der Entwicklungsgemeinschaft offen aktualisiert werden.

    WordPress-Theme-Dateien

    In jedem WordPress-Themes-Ordner befinden sich Suchdateien. Diese scheinen für Funktionalität und leistungsstarke Suchformulare nützlich zu sein. In der Stammvorlagendatei search.php Sie finden die allgemeine Vorlage für Suchergebnisse.

    Oft höre ich Entwickler, die den Fehler fälschten, ihre search.php in eine andere Kerndatei zu integrieren, z. B. page.php oder single.php. Dies ist eine starke Technik zum Erstellen modularer Vorlagen. Die direkte Suchdatei wird jedoch nur zur Anzeige von Seitenumbruch und Ergebnissen verwendet. Der Standarddateiname searchform.php Dies würde einige grundlegende PHP-Codes für den Aufruf von Suchanfragedaten enthalten. Der Rest der Datei ist ein einfaches HTML-Formular, das ein (1) Eingabefeld und eine Schaltfläche zum Senden enthält.

    Diese Datei ist häufig im Kopf- oder Seitenleistenbereich von Vorlagen enthalten. Es bietet eine elegante Lösung für ein fertiges Formular, und die Benutzer können die vielen leistungsstarken Suchtechniken in WordPress nutzen. Von den vielen neuen Attributen in HTML5 ist es möglich, Standardtext innerhalb des Eingabefelds wie z “Suche… ” oder “Geben Sie hier Begriffe ein”.

    Wenn Sie Daten eingeben, um Ihr Suchformular anzuzeigen, überrascht Sie die vereinfachte Routine gerne. Es wird eine einfache Funktion geschrieben get_search_form () Diese kann an beliebiger Stelle in Ihre Vorlagen eingefügt werden, um deren Inhalt anzuzeigen searchform.php. Dies ist eine interne Funktion, die von WordPress entwickelt wurde und dazu dient, die Entwicklung von Suchfunktionen zu vereinfachen!

    WP-Abfragefunktion

    In das WordPress-Backend ist eine Funktion geschrieben, die für direkte SQL-Abfragen verwendet werden kann. WP_query () wurde von WordPress-Entwicklern und Designern gleichermaßen verwendet, um benutzerdefinierte Suchabfragen zu erstellen, die komplexer als die Standardeinstellung von WordPress sind.

    Wenn Sie ein Entwickler sind, empfehle ich Ihnen, die Funktionsreferenzseite durchzulesen, um einen Einblick in die Methodik zu erhalten. Die Dokumentation ist sehr lang und wird wahrscheinlich von vielen nicht verwendet. Es gibt einige wirklich nette Funktionen, wie das Abrufen bestimmter Beiträge oder Kategorien, je nachdem, welcher Inhalt aktuell auf der Seite angezeigt wird.

    Mit der Abfragefunktion können Sie auch den aktuellen Seitenwert überprüfen. WordPress gibt jedem automatisch einen Namen Art der Seite auf Ihrer Website. Blogbeiträge, Seiten, Suchergebnisse und Startseite sind nur einige Beispiele. Im Folgenden habe ich eine kurze Liste allgemeiner Seitenvariablen für diejenigen aufgeführt, die an der Untersuchung unter der Oberfläche interessiert sind.

    • $ is_single - Anzeigen einer einzelnen Beitragsseite
    • $ is_author - Anzeigen einer Autor-Post-Directory-Seite
    • $ is_search - Anzeigen einer Suchergebnisseite
    • $ is_category - $ is_tag - Anzeigen einer Liste von Beiträgen nach Kategorie oder Tag
    • $ is_404 - 404-Fehlerseite anzeigen

    16 Plugins zur Verbesserung der Suche

    Nachfolgend habe ich Links zu einigen populären Plugins eingefügt, die sich auf Suchanfragen und Abfragen beziehen. Diese sind alle kostenlos und werden im offiziellen Erweiterungsverzeichnis von WordPress zum Download angeboten. Ich würde dringend davon abraten, mehr als zwei oder drei davon gleichzeitig zu installieren. Lesen Sie die Beschreibungen nach und testen Sie sie einzeln, um zu sehen, ob es etwas gibt, das perfekt zu Ihrem Blog passt!

    Google Custom Search PluginDie Standardoption für die Suche in WordPress ist nicht wirklich die beste Lösung. Oft ziehen Webmaster ihre Suchanfragen lieber über Google, um schnellere und zielgerichtetere Ergebnisse zu erhalten. Nach der Installation schreibt dieses Plugin das standardmäßige WordPress-Suchformular automatisch mit einer benutzerdefinierten Google-Suche neu. Nimmt im Handumdrehen neue, benutzerfreundliche URLs auf!

    Erweitertes SuchformularDas WordPress-Suchformular ist standardmäßig ein Standardeingabefeld. Dies ist ideal für grundlegende Abfragen mit bestimmten Schlüsselwörtern, für fortgeschrittene Benutzer sind die Standardoptionen jedoch unzureichend. Das erweiterte Suchformular generiert dynamisch ein XHTML-Formular, das neue Suchbegriffe wie boolesche AND-Anweisungen akzeptiert.

    Alles suchenSuchen Alles ist ein weiteres großartiges All-in-One-Plugin zur Unterstützung Ihrer erweiterten Suchanforderungen. Zu den beliebtesten Funktionen gehören die Hervorhebung von Suchen, benutzerdefinierte Taxonomien, das Durchsuchen genehmigter Kommentare und vieles mehr! Das Administrationsfenster ist sehr einfach und das Setup ist ein Kinderspiel.

    WordPress Sphinx Search PluginDer Sphinx-Server kann die umfangreichen Suchanfragen von Ihrem Server in andere Remote-Einstellungen verschieben. Bei der Aktivierung werden Sie extrem schnelle Geschwindigkeiten feststellen und die Ergebnisse nach Frische und Relevanz sortieren. Darüber hinaus kann das Plugin ein Sidebar-Widget mit den neuesten und am häufigsten verwandten Suchbegriffen anzeigen.

    Search MeterSearch Meter ist eine faszinierende Idee für Webmaster, die an Tracking-Analysen interessiert sind. Jede Suchabfrage wird im Admin-Panel gespeichert und archiviert, wobei zusätzliche Informationen zur Analyse der Suchanalyse zur Verfügung stehen. Sie erhalten Daten darüber, wie viele Suchvorgänge fehlgeschlagen sind oder keine Ergebnisse angezeigt haben, sowie beliebte und aktuelle Suchbegriffe. Das Plugin erstellt Statistiken, die Sie zur Prüfung zurücksetzen oder exportieren können.

    Schnelle WordPress-Suche WordPress-Suche ist ein grundlegendes Ersatz-Plugin für die Standard-Engine von WordPress. Dies führt im Allgemeinen zu relevanteren Seiten und beschleunigt den Prozess geringfügig. Der Prozess wurde geschrieben, um mit der umfangreichen Funktionsbibliothek von WP zusammenzuarbeiten, um Datenbankaufrufe zu reduzieren und bei intensiven Abfragen schnellere Ergebnisse zu liefern. Die Installation wird auch von Benchmark-Tools zum Vergleich der Zeiten begleitet.

    Amazon Search WidgetWenn Sie mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenarbeiten, werden Sie dieses nächste Plugin lieben. Mit wenigen einfachen Schritten und einer einzigen Vorlagenbearbeitung ist es sehr praktisch, ein Flash-basiertes Suchformular zu implementieren. Dadurch wird in der Bibliothek von Amazon nach Daten zu Produkten und neuen Releases gesucht. Von hier aus ist es ein einfacher Prozess, Ihre Partner-ID einzugeben, um Geld aus Ihren Blog-Suchen zu verdienen!

    Looser Search PluginHier haben wir ein kleines Plugin mit großen Erwartungen direkt nach der Installation. Das Looser Search Plugin modifiziert bereits integrierte Prozesse in WordPress-Bibliotheken so, dass sie mit Stichwörtern anstelle von vollständigen Begriffen übereinstimmen. Ein internes Wörterbuch allgemeiner englischer Wörter wird übersprungen, um den Suchvorgang zu beschleunigen. Wenn Sie nach einem grundlegenden Plugin für die Installation suchen und die schnellsten Ergebnisse erhalten, kann ich dieses unbedingt empfehlen.

    Dave's WordPress Live SearchWenn Sie ein Fan von Microsoft Live Search sind, wird dieses einfache Plugin Ihre Blogging-Erfahrung verbessern. Die Bereitstellung von Ergebnissen aus der Live-Suche bedeutet höhere Relevanz und schnellere Ladezeiten als die interne Verarbeitung. Das Plugin ist so gestaltet, dass es sofort aktuelle Ergebnisse liefert, die vom Benutzer eingegeben werden - alles hinter den Kulissen mit jQuery und einigen grundlegenden CSS-Stilen. Versuchen Sie es mit der Installation und prüfen Sie, ob Ihr Blog das Laden der Seite bewältigen kann, da es eine erstaunliche Benutzererfahrung für die Suchergebnisse bietet.

    Tag-Cloud durchsuchenThis Plugin bietet Ihnen einen einfachen Zugang zur Entwicklung einer einfachen Tag-Cloud. Dies führt zu hervorragenden Rankings von Google, da mehr In-Links zu Ihren Blog-Seiten führen. Darüber hinaus wird die Benutzererfahrung drastisch erhöht, wenn Sie die Anzahl der Posts mit nur wenigen Klicks berücksichtigen. Das Plugin erfordert Standardinstallationsschritte und wurde für SEO entwickelt.

    Markieren Sie die Suchbegriffe. Vielleicht haben Sie dieses Plugin heute in unzähligen Blogs übernommen. Wenn ein Besucher Ihre Seite über eine große Suchmaschine (Google, Yahoo !, Bing, Lycos, Ask…) findet, wird jedes der Keywords in Ihrem Inhalt hervorgehoben. Auf diese Weise können Besucher herausfinden, wo sich der Seiteninhalt befindet und in welchem ​​Bezugsrahmen er sich befindet. Standardmäßig gibt es keine zentralen CSS-Stile. Daher müssen Sie diese nach der Aktivierung selbst entwerfen.

    Better SearchBetter Search ist, wie der Titel schon sagt, ein Standard-Plugin, um Ihrem WordPress-Blog eine bessere Suche zu ermöglichen. Jede Ergebnisseite wird nach Keyword-Relevanz und fortgeschrittenen Techniken zum Erkennen von Meta-Tags, Post-Tags und Kategorien aufgeteilt. Wenn Sie das neue Suchformular eingeben, werden die beliebtesten Suchbegriffe angezeigt, die in Ihrem Blog gesucht werden. Dies wird häufig aktualisiert, je nachdem, wie viel Traffic Ihre Suchanfragen verursachen!

    Such-Light Da Sie möglicherweise an anderen Orten an vielen Orten gesehen haben, ist die Funktionalität zum Aktualisieren als Sie explodiert. Seit der Veröffentlichung von Google Instant haben viele andere Suchanbieter ähnliche Techniken eingeführt. Search Light ist ein fantastisches Plugin, das eine Ajax-Dropdown-Schnittstelle zum Erstellen dynamischer Menüs für verwandte Abfragen verwendet. Es ist auch möglich, die Miniaturansichten und die Gesamtzahl der Ergebnisse in der Suchleiste selbst einzubinden.

    WP Instant SearchThis-Plugins benötigen einige externe Bibliotheken, bieten jedoch ähnliche Funktionen wie das bisherige Search Light. Wenn Sie die Ajax-Dropdown-Vorschläge wirklich mögen, finden Sie hier mit der WP-Schnellsuche die gleichen Funktionen. Das Plugin wurde auf die neueste Version WordPress 3.0.5 aktualisiert und prüft WordPress-Tags, -Postings, -Seiten und -Kategorien.

    WP E-Commerce Produktsuche WidgetDieses Plugin unterstützt Widget-Anzeigen für eine E-Commerce-Lösung, die über WordPress läuft. Wenn Sie Artikel oder sogar Software online verkaufen, ist es wichtig, dass Ihre E-Commerce-Lösung einfach zu navigieren ist und Produkte leicht zu finden sind. Mit diesem raffinierten Plugin können wir die veraltete Suchfunktion von WordPress durch eine neue Abfragesicht ersetzen. Auf den Ergebnisseiten werden Produkte in einem Rasterlayout aufgelistet und sind bis zur neuesten Version kompatibel.

    ThreeWP Ajax SearchEin No-Nonsense-Plugin für Ajax-Suchen. Laden Sie einfach das Plugin herunter und installieren Sie es, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie einfach sich der Prozess entwickeln wird! Die Standardeinstellungen funktionieren perfekt mit dem Twentyten-Thema und allen Ableitungen. Eine coole Funktion ist, wie dieses Plugin immer noch in der Standardsuchmaschine von WordPress funktioniert. In diesem Fall verlieren Sie nichts aus der leistungsstarken Bibliothek von WordPress und erhalten stattdessen nur großartige Front-End-Erlebniseffekte. Es gibt viele Optionen für die Anpassung, einschließlich CSS-Stile und jQuery-Geschwindigkeiten sowie Animationsstile.

    5 nützliche Suchausschnitte

    1. Post / Seite von den Suchergebnissen ausschließen

    Mit der folgenden Funktion können Sie Beiträge aus beliebigen Kategorien oder sogar Seiten aus den Suchergebnissen ausschließen. (via wprecipes)

    (functions.php)

     Funktion SearchFilter ($ query) if ($ query-> is_search) $ query-> set ('cat', '0,1');  $ Abfrage zurückgeben;  add_filter ('pre_get_posts', 'SearchFilter'); 

    2. Suchen einer bestimmten Kategorie

    Suchergebnisse aus einer bestimmten Kategorie zurückgeben.

    (functions.php)

     function SearchFilter ($ query) if ($ query-> is_search) // Geben Sie die Kategorien ein, nach denen gesucht werden soll. $ query-> set ('cat', '8,9,12');  $ Abfrage zurückgeben;  add_filter ('pre_get_posts', 'SearchFilter'); 

    3. Suche nach einem bestimmten Beitragstyp

    Filtern Sie alle anderen Beitragstypen aus und richten Sie Ihre Suche auf einen bestimmten WordPress-Beitragstyp aus.

    (functions.php)

     function SearchFilter ($ query) if ($ query-> is_search) // Füge den gewünschten Beitragstyp ein, nach dem gesucht werden soll $ query-> set ('post_type', 'feeds');  $ Abfrage zurückgeben;  // Dieser Filter springt in die Schleife und ordnet unsere Ergebnisse, bevor sie zurückgegeben werden. Add_filter ('pre_get_posts', 'SearchFilter'); 

    4. Markieren Sie WordPress-Suchbegriffe (jQuery).

    Markiert die Suchbegriffe auf der WordPress-Ergebnisseite. (via weblogtoolscollection)

    (functions.php)

     Funktion hls_set_query () $ query = attribute_escape (get_search_query ()); if (strlen ($ query)> 0) echo '  ';  function hls_init_jquery () wp_enqueue_script ('jquery');  add_action ('init', 'hls_init_jquery'); add_action ('wp_print_scripts', 'hls_set_query'); 

    (header.php), Vor

       

    5. Suchbegriff + Ergebnis (s) anzeigen

    Suchanfragen und Anzahl der Ergebnisse zurückgeben. Beispiel - Suchergebnis für twitter - 8 Artikel. (via wpbeginner)

     

    Suchergebnis für post_count; _e ("); _e (''); Echo $ -Taste; _e (''); _e ('-'); echo $ count. "; _e ('articles'); wp_reset_query ();?>